Liebe Mitglieder,
Dank der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher motivierter Helfer haben nun die ca. 3000 Jungpflanzen, die wir die wir am Montag geholt haben, ihren Platz auf dem Acker oder im Beet im Gewächshaus gefunden! Die Schnüre für die Aufleitung der Tomaten und Gurken sind auch schon vorbereitet. Gemeinsam macht das Gärtnern noch mehr Spaß!

Die Arbeiten gehen uns aber zum Glück nicht aus: mulchen, jähten, hacken, gießen sind weiterhin an der Tagesordnung. Dafür gibt es folgende Ackerzeiten:

Donnerstag 31.5.: 8:00-12:00 Uhr und 16:00-20:00 Uhr
Freitag 1.6.: 8:00-12:00 Uhr und 13:30-18:00 Uhr
Samstag 2. 6.: 10:00-13:00 Uhr und 14-17:00 Uhr
Montag 4. 6.: 15:00-18:00 Uhr
Dienstag 5. 6.: 9:00-12:00 Uhr und 13:30-17:30 Uhr

Außerdem ist der Kartoffelkäfer ist auf dem Vormarsch. Im Mai ist er aus dem Boden gekrabbelt, nun frisst er sich dick und legt seine Eier auf das Kartoffelkraut, die ersten Larven sind schon geschlüpft, jede verpuppt sich drei mal und vertilgt währenddessen bis zu 40 Quadratzentimeter Blatt. Deshalb ist es wichtig, möglichst viele Larven und Käfer aufzusammeln. Es wäre gut, wenn sich daran auch viele Hände beteiligen würden…

Wir ernten diese Woche Salat, Kohlrabi, Rettiche, Radieschen, Zuckerschoten und Fenchel.

Sonnige Grüße vom Acker
Monika, Anna Cecilia, Leif