Liebe Solawi-Mitglieder,

Es ist gerade richtig viel los in unserer Solawi! 

Nicht nur haben wir einen neuen Vorstand – herzlichen Glückwunsch Euch vier!

Es ist noch viel mehr: Die Frühjahrsbestellung auf dem Acker nimmt richtig Fahrt auf, die Seminare sind recht gefragt, der Filmtag steht vor der Tür und Bäume haben wir auch noch!

Aber der Reihe nach:

Es gibt noch 3 freie Plätze im Seminar Boden und Kompost am 13./14.April. Mit Uli Hampl kommt einer der Menschen, die aus meiner Sicht am besten „Boden“ auch für Laien richtig gut erklären können und mit Helgard Greve eine Frau, die mit solidarischer Produktion von Terra Preta ganz neue Wege im Humus-Aufbau geht. Also macht noch mal Werbung – das wir ein spannendes Seminar und ausnahmsweise sind die Tage auch einzeln buchbar – für Menschen mit wenig Zeit oder speziellem Interesse!

Freitag abend 12. April 19.30 Uhr starten wir die Bodentage mit einem tollen Film im Studion 17. Wir zeigen „Inhabit“ – einen Film, der lokale Lösungsansätze für globale Fragen beleuchtet und wirklich Lust aufs selber machen macht. Auch dafür könnt Ihr gerne noch einladen. Das Studio17 ist ja auch für Stadtmenschen ganz nah ;-)

Für die Terra Preta, die wir während des Seminars aufsetzten und die dann der Solawi als Humus zur Verfügung steht, brauchen wir noch Grünschnitt. Also wenn ihr noch Schnittgut aus dem Garten habt, gerne her damit! An unserem Kompostplatz wird es eine Sammelstelle geben, wo ihr es einfach ablegen könnt. Freitag nachmittag ab 15.00 Uhr laden wir dann zu einer kleinen Häcksel-Party ein. Wenn du dafür einen Motorhäcksler zur Verfügung stellen kannst, melde Dich bitte ganz rasch bei mir – ich leihe sonst einen bei einer Firma. Mithäcksler willkommen! Parallel dazu pflanzen wir voraussichtlich auch die letzten 5 Bäumchen, also wenn du am 31.3. nicht dabei warst – hier ist noch mal die Chance!

Mit herzlichen Grüßen

Katrin