Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

previous arrow
next arrow
Slider

09.01.

Liebe MitgliederINNEN,
es ist erstaunlich, was noch alles auf dem Acker steht und dem Winter trotzt: Grünkohl, Rosenkohl, Kohlrabi, Lauch, Feldsalat. Letzte Woche haben wir die letzten Pastinaken auf dem Acker geerntet, sowie Rotkohl. Wer auch im Winter (Februar-März) frisches Gemüse bekommen möchte kann sich auf die Liste „Wintergemüse“ eintragen, die im Abholraum liegt (es gibt nur noch drei Anteile). Dieses Jahr ist es ein Experiment, wir haben noch keine großen Menge Winter-/Lagergemüse, aber ab nächsten Winter hoffen wir auch in der kalten Jahreszeit mehr und vielfältiger ausgeben zu können.

In der Gemüseausgabe gibt es diese Woche: Grünkohl, Zwiebel, Lauch, Rosenkohl, Schwarzrettich, Sellerie.

Die Ackerzeiten diese Woche:
Freitag von 9 bis 12:00 Uhr: Ernte

Und zuletzt noch eine wichtige Erinnerung: diesen Sonntag ist Bieterrunde von 14:30 bis 17 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Raderach. In der Bieterrunde geht es um die Aufteilung der Deckung der Kosten für den Gemüseanbau, der über die Gemüseabos finanziert wird. Dabei bietet jedes Mitglied entsprechend den eigenen Möglichkeiten. Am Ende müssen die Gebote den Bedarf decken. Wenn Du nicht zur Bieterrunde kommen kannst, dann gibt es 3 Möglichkeiten:
1.Du bevollmächtigst eine Person Deines Vertrauens Deine Gebote bei der Bieterrunde für Dich abzugeben.
2. Du gibst vorab per Email ein Gebot ab (mail@solawi-bodensee.de), das am Durchschnittswert orientiert ist (letztes Jahr 16,25 €/ Wo./Anteil, für die neue Saison wird dieser Wert in einem ähnlichen Rahmen liegen – weitere Informationen folgen).
3.Du teilst mit (mail@solawi-bodensee.de), wieviele Anteile du möchtest und akzeptierst den Durchschnittswert oder bietest noch mehr.

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Herzliche Grüße
Leif und Anna Cecilia