Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

previous arrow
next arrow
Slider

28.11.

Liebe MitgliederINNEN,

Gemüseausgabe: Kartoffeln, Zwiebeln, Sellerie, Rotkohl, Feldsalat, Pastinake.

Die Ackerzeiten diese Woche:

Freitag von 9 bis 13:00 Uhr ernten wir (Anfang mit Singen); nachmittags, von 13:30 bis ca. 16:00 wollen wir u.a. Chicorée-Wurzeln für die Treiberei vorbereiten.

Wir möchten euch auch noch auf einen Dokumentarfilm aufmerksam machen, der nächsten Mittwoch im Kino in Überlingen zu sehen ist: „Unser Saatgut“ (https://www.ueberlingen-bodensee.de/Media/Veranstaltungen/WIR.-Bio-Power-Bodensee-praesentiert-einen-Kino-Abend-mit-Diskussion-zum-Thema-Unser-Saatgut).

Wir haben ihn bereits gesehen und finden, es ist ein sehr inspirierender, poetischer und informativer Film über ein zu wenig beachtetes Gut. In wenigen Jahrzehnten ist die Kulturpflanzenvielfalt extrem geschrumpft: „Unser einst reichhaltiges Saatgut, eine kostbare Gabe der Natur, wurde von Bauern und Gärtnern über mehrere Jahrtausende sorgfältig kultiviert. Heute ist das Saatgut jedoch ernsthaft in Gefahr. In der industriellen Landwirtschaft wurde die Lebensmittelvielfalt binnen weniger Jahrzehnte drastisch auf eine Handvoll Massenprodukte reduziert.“(https://www.wfilm.de/unser-saatgut/). Der Film begleitet uns auf eine Weltreise zu den Menschen, die sich dafür engagieren, dieses Kulturgut, das unsere Lebensgrundlage ist, zu schützen.

In unserer Solawi wollen wir auch einen Beitrag zum Erhalt der Sortenvielfalt liefern, indem wir alte, samenfeste Sorte anbauen und zukünftig auch selber unser Saatgut gewinnen möchten. Wer selber ein „Saatgutschützer“ werden und z.B. nächstes Jahr eine Saatgut-Patenschaft übernehmen, kann sich gerne bei uns melden.

Herzliche Grüße
Leif und Anna Cecilia