Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

previous arrow
next arrow
Slider

14.07.

Liebe Mitglieder,

langsam reifen die Tomaten, es sollten diese Woche schon doppelt so viele sein wie letzte – zugegeben: bei zwei Tomaten ist das noch nicht enorm, aber hoffentlich wird sich der Trend exponentiell fortsetzten! Es hängen auf jeden Fall sehr viele Früchte dran, die noch reifen müssen.
Ansonsten gibt es diese Woche eine Gemüse-Neuheit in der Ausgabe, es handelt sich um einen Kürbis, der wie eine Zucchini gegessen wird. Die Sorte heißt Zaphito ( https://www.kultursaat.org/dateien/zuechtung/Sorten/zaphito.pdf). Wir werden diesen Zaphito Kürbis immer im wöchentlichen Wechsel mit Zucchini anbieten: die Hälfte der Abholer kriegt Zaphito Kürbis, die Hälfte Zucchini (die Teilung in zwei Gruppen erfolgt alphabetisch nach Namen). Alle werden also die Gelegenheit haben, ihn zu probieren!
Am Samstag, den 12. September, ist ein wichtiger Termin für unsere Solawi: es soll unser jährliches Entwicklungstreffen stattfinden. Klaus Strüber, ehemaliger Demeter Landwirt und heute Solawi Berater, moderiert die Diskussion.
Bitte merkt euch diesen Termin!  Es ist die Gelegenheit für alle, an der Diskussion über die Weiterentwicklung unserer Solawi teilzunehmen: was ist „solidarische Landwirtschaft“, was verstehen wir unter „solidarisch“, Gemeinschaft, Soziales, ökologisches, …?
***
Die Ackerzeiten diese Woche sind:
Mittwoch: 9-13Uhr
Donnerstag: 16-19 Uhr
Freitag 8-12 Uhr: Ernte
***
In der Gemüseausgabe gibt es diese Woche: einen Salat, ein paar Tomaten, Petersilie, Gurken, Frühlingszwiebeln, Möhren, rote Beete (Sorte „Tondo di Chiogga“), Mangold, Stangenbohnen, sowie Buschbohnen zur Selbsternte (die Sorte Sanguigno https://www.bingenheimersaatgut.de/de/bio-saatgut/gemuese/bohnen/buschbohne/sanguigno-2-g146)
 Zur Erinnerung: die Abholzeiten sind freitags von 13 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr. Bitte befolgt bei der Abholung die Sicherheits- und Abstandsregelungen.
***                                                                                                                                                   
Wer noch keine Gelegenheit hatte, das neue Magazin vom Bodenfruchtbarkeitsfond zu lesen, es ist sehr lesenswert: https://www.bodenfruchtbarkeit.bio/neuigkeiten/das-magazin-des-bodenfruchtbarkeitsfonds.
***
Herzliche Grüße,
das Anbauteam