Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

previous arrow
next arrow

09.08.

Liebe Mitglieder,
die ersten Kartoffeln sind mit unserem tollen geliehenen Vollernter eingebracht. Bernhard, Freddy und Gerhard haben unser Gärtnerinnenteam tatkräftig unterstützt. Alle Mitglieder dürfen ab sofort auf dieser Fläche (bis zu den Hockern) stoppeln, wie man in Hamburg sagt, d.h. : mit der Grabegabel die noch im Boden verbliebenen Kartoffeln zum Eigenbedarf ausbuddeln. Je mehr gefunden werden, umso besser. Das reduziert die Kartoffelkäferplage im nächsten Jahr. Die ausgewachsenen Käfer kommen dort aus dem Boden, wo sie dieses Jahr schmausen konnten.
Susann und ihre Tochter haben dieses Mal die Bohnen für uns geerntet. Und letzte Woche war Anna-Lena fleißig beim Tomatenpflücken. Vielen Dank. Aktuell suchen wir jemanden, der die Knoblauchknollen zu Zöpfen flechten mag, wir könnten sie dann aufhängen und den Liegeplatz zum Trocknen der Zwiebeln nutzen.
— TERMINE UND MITTEILUNGEN —
– Ackerführung –
Die nächste findet am 20.8. ab 10.00h statt. Treffpunkt ist am Bauwagen. Meldet euch bitte unter anbau@solawi-bodensee.de an.
– Workshop Teil II –
Freitag 12.8. ab 14.00h im Weideniglu hinter dem Bauwagen. Letzten Freitag waren wir 12 Personen, die eine Bestandsaufnahme der Zeitfresser auf dem Acker gemacht haben und zu ersten Ergebnissen bei der Bewässerung, dem Düngen und Mulchen gekommen sind. Diese Woche sind Menschen gefragt, die ein bisschen von Werkzeugen und Landmaschinen verstehen. Was brauchen wir für unseren Acker, was sollte die Solawi besitzen, was kann wo geliehen werden? Es sind aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen sich mit uns Gedanken über bessere Arbeitsabläufe zu machen.
– Netzwerktreffen –
Vielen Dank für die Rückmeldungen zum lokalen Netzwerktreffen der Solawis. Es findet am 22.9.22 ab 14.00h auf unserem Acker statt. Es ist jedes Mal ein lebhafter und fruchtbarer Austausch zwischen Hauptamtlichen und Mitgliedern von Solawis aus unserer Region zu einem vorher bekanntgegebenen Problem. Alle unsere Mitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen, bitte mit Anmeldung unter anbau@solawi-bodensee.de.
— FRAGE AN DIE GÄRTNERINNEN —
– Warum hat manches Werkzeug seit neuestem eine blaue Markierung? –
Wir bemühen uns sehr, die Ordnung zu vermehren. Alle blau markierten Werkzeuge sollen ausschließlich im Folienhaus verwendet werden. Für den Acker und alle Mitgliederbelange, Patenschaften z.B., ist das Werkzeug aus dem Folientunnel. Sollte jemand dort etwas vermissen, was wir noch kaufen sollen, meldet euch bitte bei ak-ackerleben@solawi-bodensee.de.
— ACKERZEITEN —
Mittwoch 9.00h bis 19.00h, ab 16.00h Feierabendackern mit Tobias und Eva (wahrscheinlich Befreien des Grünkohls von den wuchernden Kürbissen)
Donnerstag 9.00h (Sandra) bis 18.00h (Lucia), anschließend ab 19.15h tagt die Kerngruppe
Freitag 8.00h bis 13.00h Ernten (für die Bohnenernte suchen wir auch diese Woche einen Ersatz für Jutta, die immer noch krank ist: Gute Besserung für sie)
— GEMÜSEAUSGABE —
Diese Woche gibt es: Tomaten, Basilikum, Gurken, Zucchini, Aubergine, Melonen (alphabetisch), Schnittlauch, Petersilie, Salat, Zwiebeln, Stangenbohnen, Chili (alphabetisch), Karotten.
Herzliche Grüße,
vom Anbauteam und vom Arbeitskreis Ackerleben