Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

Slide One - copy - copy

Solawi Bodensee e.V.

previous arrow
next arrow

07.03.

Liebe Mitglieder,
am Sonntag hat Gerhard unseren Ackert gegrubbert. Jetzt kann die Pflanzsaison auch draußen losgehen.
Als erstes sollen Dicke Bohnen, Erbsen und Radieschen gesät werden. Dieses Jahr möchte Sandra unsere schon lange vorhandene Sembdner Sämaschine auch für große Samen einsetzen. Sie hat sich im Winter intensiv mit den vielfältigen Möglichkeiten dieser Maschine beschäftigt und noch neue Zusätze bestellt. Wer ihr bei der Arbeit zuschauen möchte, kann das am Dienstag zur Ackerzeit, wo sie den Einsatz allen Interessierten zeigen will.
Vor dem Säen wird der Boden noch eingeebnet und es wird Gesteinsmehl zur Mineralisierung gestreut. Letzte Woche ist im Folientunnel schon der Kohlrabi gepflanzt worden. Wir danken Freddy für den Fahrdienst nach Lautenbach, um die Jungpflanzen zu holen. Am Mittwoch werden Jutta und Uta ebenfalls aus Lautenbach die Steigen mit den Spitzkohlpflanzen und Salaten zum Acker bringen. Wer von euch allen sich bei Gelegenheit an diesem Fahrdienst beteiligen kann, melde sich bitte bei anbau@solawi-bodensee.de bei unseren Gärtnerinnen.
Zum Abschluss gab es Kartoffelsalat mit Würstchen von Karin und Kuchen von Jutta und wieder viel Lachen miteinander.
TERMINE UND MITTEILUNGEN
Pflanzenkohle
Am 26.03.2022 von 8.00 – 12.00 Uhr gibt es Information über Pflanzenkohle und Herstellung. Man trifft sich mit Eberhard am Bauwagen auf dem SoLaWi Acker.
Die Bärlauch Saison beginnt
Bei meinem Sammelplatz spitzeln schon ganz viele Bärlauchblätter aus dem Boden. Der erste Bärlauch-Kräuterjoghurt zu leckerem Ofengemüse und Pellkartoffeln garniert mit Camembert sowie kleingeschnittenem Bärlauch kam bei uns auf den Esstisch. Die nächsten Tage werde ich Bärlauch für einen großen Topf Bärlauchsuppe sammeln. (Hierzu dünstet man einfach eine Zwiebel an, gießt mit 1 Liter Gemüsebrühe auf, gibt ca. 3 händevoll Bärlauch dazu, lässt alles kurz aufkochen, püriert das Ganze und schmeckt mit Salz, Pfeffer, ggf. Zitronensaft, Sahne ab) Die Suppe lässt sich wunderbar einfrieren.
Viel Freude beim Lesen, Sammeln und Kochen! Falls Ihr Anregungen für mich habt, einfach melden.
Viele Grüße Christine
Baumpatenschaften
Letzten Samstag haben sich acht Mitglieder unter fachlicher Anleitung von Werner zum Einpflanzen der neuen Obstbäume getroffen. Wir haben sie von der Stadt geschenkt bekommen im Rahmen der Diversifizierung. Entgegen unserer eigenen Erwartungen haben wir alle zwölf Bäume in die Erde gebracht. Katja hat ein kleines Video davon gemacht, das ihr demnächst auf der Homepage anschauen könnt.
Folgende Baeume suchen nun Paten: Gellerts Butterbirne(2), Schattenmorellen (2), Cox Orange Renette (2), Oullins Reneclode(2), Birne „Von Nancy“, Hauszwetschge (2). Ann-Christin hat eine Anleitungzur Patenschaft verfasst, aus der ihr ersehen könnt, was die Aufgaben sind und welche Vorteile die Patin/der Pate davon hat. Bei Fragen oder Interesse meldet euch bei ak-landwirtschaft@solawi-bodensee.de.
Grosse Mitgliederbefragung
Liebe Mitglieder,
neben unserer vierteljährlichen Gemüseumfrage möchten wir in dieser etwas umfassenderen Umfrage gerne auch allgemeinere Themen unter unseren Mitglieder abfragen. Dabei wird um ein Feedback zu allen Kulturen gebeten, die wir im Laufe des Jahres angebaut haben, aber auch Fragen gestellt zur Motivation, Mitglied unserer Solawi zu sein, und etwa zur Mitarbeit. Wir bitten euch, an dieser Umfrage[8] teilzunehmen.
Eure Meinung und Rückmeldungen sind sehr wichtig, damit wir ein besseres Gesamtbild zu den Wünschen unserer Mitglieder bekommen und das für die kommende Saison berücksichtigen können.
Es ist wichtig, dass der Fragebogen am Stück und vollständig beantwortet wird. Wenn man zwischendrin aufhört und den Browser schließt, ist die Befragung beendet, d.h. beim nächsten Mal muss man von vorne starten und das wird auch als „neuer Fragebogen“, d.h. als neue Person so im Programm hinterlegt.

Beim Ausfüllen nicht den „Zurück“-Button im Browser verwenden, sonst muss die Befragung von vorne gestartet werden. Kleiner Hinweis noch für die ganz Schnellen: Die Umfrage wird erst morgen, am 8. März freigeschalten.

Liebe Grüße, Sandra

ACKERZEITEN
Dienstag, 8.3., ab 14.00h Säen mit der Sembdner Sämaschine hinter dem Folienhaus Donnerstag, 10.3., von 14.00h bis 17.00h Pflanzen des Rhabarbers entlang der neuen Baumreihe, die Ernte ist ab 2023 möglich
Samstag, 12.3., ab 10.00h Folienhaus rechte Seite putzen
Angebote:
Freitag, 18.3., ab 14.30h Ackerfuehrung
Samstag, 19.3., um 6.00h Uhr morgens Vogelstimmenführung mit Lucia, am Wanderparkplatz nördlich unseres Ackers
Bitte meldet euch für diese Veranstaltungen unter anbau@solawi-bodensee.de an.
Samstag, 19.3., ab 9.30h Supervision mit Klaus Strüber im Dorfgemeinschaftshaus
Bittet meldet euch für die Supervision unter mail@solawi-bodensee.de an.
Diese Woche gibt es: Keine Ausgabe.
Herzliche Grüße,
vom Anbauteam und vom Arbeitskreis Landwirtschaft