Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

Solawi Bodensee e.V.

previous arrow
next arrow
Slider

03.11.

Liebe Mitglieder,
diese Woche werden wir anfangen, die ersten Feldsalat-Jungpflanzen im Gewächshaus anzupflanzen. Es dauert also nur noch wenige Wochen, bis wir wieder Feldsalat in der Ausgabe haben.
Frage an die Gärtner: Warum ist zur Zeit öfters mal anderes Gemüse in der Ackermail angekündigt als das, was dann ausgegeben wird?
Antwort: Das hat mehrere Gründe. Das Wurzelgemüse (Pastinaken, Karotten) lässt sich kaum ernten, wenn der Boden sehr nass ist, wie letzte und auch diese Woche. Da ist mehr Matsch als Gemüse, das wir dann sehr zeitaufwändig putzen müssten. Nebenbei würden wir zusätzlich sehr viel Erde in den Beeten verdichten. Bei den Sommerkulturen (Tomaten, Paprika, Gurken) war es manchmal schwierig, im Voraus zu sagen, ob es noch für eine Ausgabe reicht oder nicht.
Um die Vielfalt zu wahren, geben wir dann manchmal anderes Gemüse als Ersatz raus, wie letzte Woche den Sellerie, der schon in einer Großkiste eingelagert war und nicht mehr extra geerntet werden musste.
Jetzt im Herbst und Winter ist es etwas schwierig, abzuschätzen, ob bestimmte Kulturen noch auf dem Acker stehen bleiben (Frost und Mäuse), eingelagert werden (Lagerfähigkeit, Temperaturen, Platz) oder direkt ausgegeben werden können. Wir hoffen auf euer Verständnis :)

 

***

Entwicklungstreffen
Aufgrund der neuen Beschränkungen müssen wir das geplante Entwicklungstreffen am 13.11. leider ausfallen lassen.
***

Sauerkraut-Aktion: Sauerkraut selbst gemacht mit der Solawi Bodensee e.V.

Die Sauerkraut-Aktion kann voraussichtlich trotz der aktuellen Beschränkungen stattfinden!

Die Solawi veranstaltet auf ihrem Acker am 7. November 2020 eine Sauerkraut Selbstmachaktion. Für den bevorstehenden Winter ist es gut, gesunde Vitamine in Form von gesäuertem Weißkraut zu sich zu nehmen. Ist es auch noch selbst gemacht, schmeckt es doppelt gut. Weißkraut, Behältnisse, Werkzeug und Gewürze bringen Interessenten selbst mit. Da kommen in Frage: Rundkohl oder Spitzkohl, große Einmachgläser mit verschließbarem Deckel, Twist-off Gläser oder Tongefäße, in die ein Teller hineinpasst und ein Stein oder Schnapsglas zum Beschweren. Gewürze sind Salz (bitte Stein- oder Meersalz ohne Jod und Rieselstoffe), Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Kümmel, je nach Geschmack. Dem Kraut kann man auch etwas Farbe geben, indem man Karotten mitraspelt. Karotten haben wir ausreichend auf dem Acker. An Werkzeug braucht man ein großes Schneidbrett, ein großes Messer, einen Holzstampfer und eine große Schüssel zum Mischen. Wer hat, kann einen Gemüsehobel mitbringen. 2 große Sauerkrauthobel und Stampfer sind auf alle Fälle vorhanden.

Beginn ist um 10 Uhr in unserem großen Gewächshaus und die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Anmeldung ist erforderlich unter mail@solawi-bodensee.de.
Bitte Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen. Ein weiterer Termin ist am 14.11.2020 möglich.
***

Weißkohl-Bestellung für Sauerkraut

Für alle, die gerne selbst (zuhause oder beim Sauerkraut-Workshop) Sauerkraut machen wollen, bieten wir wie letztes Jahr an, auf Bestellung mehrere Weißkohle am Freitag mitnehmen zu können. Insgesamt gibt es für jeden Anteil maximal 3 Weißkohle. Diese könnt ihr ab jetzt zur Ausgabe vorbestellen (bitte jeweils spätestens am Donnerstag Abend Bescheid geben für die Ernte am Freitag).

Die Schnecken haben sich leider schon ziemlich bedient, daher muss teilweise einiges weggeschnitten werden.
Aufgrund einer Nachfrage: Wir bieten die Weißkohlbestellung für Sauerkraut bis Ende November an. Es entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten. Alle restlichen Weißkohle werden ab Anfang Dezember regulär ausgegeben.
***

Die Ackerzeiten diese Woche sind:

– Freitag 9-13 Uhr: Ernte
Wir freuen uns über eure Mithilfe! :)
***
In der Gemüseausgabe gibt es diese Woche: Kartoffeln, Lauch, Rote Bete, Kürbis, Rotkohl, Fenchel.

Zur Erinnerung: die Abholzeiten sind freitags von 13 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr. Bitte befolgt bei der Abholung die Sicherheits- und Abstandsregelungen.

***

Herzliche Grüße,
das Anbauteam